Massagen in Dresden

Mobile Massagen in Dresden

wellness massage dresden

Eine Massage vom Dresdner Mobilmassagen Team bringt Ihnen schnell Entspannung und Regeneration. Wir kommen zu Ihnen ins Büro, an den Arbeitsplatz oder nach Hause.

Uns reichen für eine entspannende mobile Massage vor Ort schon 2m² Platz, denn wir setzen die sehr bequemen transportablen Massagestühle ein. Das gut gepolsterte Sitzmöbel ermöglicht eine entspannte Haltung und eignet sich hervorragend für Rücken- oder Schulter-Nackenmassagen. Darüber hinaus verwenden wir selbstverständlich auch transportable Massageliegen. So genießen Sie unsere heilsamen Massageangebote ganz flexibel im Büro oder zu Hause.

Carpe Diem - Nutzen Sie den Tag... für sich selbst!

Ohne Mehraufwand und ohne Anfahrtswege. Sie bleiben wo Sie sind und wir kommen zu Ihnen.

Sind Sie auf der Suche nach einem Geschenk? Sie erhalten bei uns auch professionell gestaltete Massagegutscheine. Kontakieren Sie uns dazu bitte über unser Formular Formular.

Tipp: Für Firmen und deren Mitarbeiter bieten wir ein einfach zu bedienendes Online-Buchungssystem an.

Eine wohltuende Massage - Ihre Insel im Meer des Alltags!

Übrigens, unser Massageteam ist auch in Freital für Sie da:

Freizeitzentrum Hains Hotel Zur Linde

Leistungen und Preise

Wir haben langjährige Erfahrungen mit Firmenkunden. Fragen Sie nach verhandelbaren Preisen je nach Auftragsvolumen. Unsere Preise laut Liste gelten pro Person nur im Stadtgebiet von Dresden inkl. Anreise.
Über die Stadtgrenze Dresden hinaus ergibt sich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 0,30 € pro km.

Preisliste (650kb).pdf

Massage Anwendungen

Massage Anwendungen

Wir halten und reiben uns oft unbewusst jene Stellen, an denen wir Schmerzen haben. Nur ein unbewusster Reflex oder schon heilende Massage?

Seit vielen Jahrtausenden begleiten uns solche einfachen Selbsthilfe Massagen. Auf jedem Kontinent und in jeder Kultur entwickelten sich solche Methoden der Linderung bereits vor langer Zeit schon zu gezielten Massageheilkünsten.

Hinweise darauf finden wir bereits im Wortstamm dieser entspannenden Heilmethode. So steht das Wort “massa” im hebräischen für “betasten”. Im arabischen bezeichnet “massah” das “reiben” und “entlangstreichen”. Im griechischen bedeutet das Wort “massein” kneten.

Alten Aufzeichnungen zufolge werden Massagen natürlich auch in der traditionellen chinesischen und indischen Heilkunst schon seit langem erfolgreich eingesetzt.

Massagen - Altägyptisches Papyrus

Die heutige Form der klassischen europäischen Massage bildete sich im 19. Jahrhundert heraus, maßgeblich beeinflusst von dem Schweden Per Henrik Ling (1776-1839).

Zu Ehren dieses Mannes wird diese Technik deshalb auch in vielen Wohlfühltempeln häufig als "Schwedische Massage" bezeichnet. Später fanden viele neue Varianten und Denkansätze aus der ganzen Welt Eingang in das Repertoire von Ärzten, Heilern und Therapeuten.

So entstand mit der Zeit ein buntes Angebot verschiedenster Massageanwendungen, die Ihnen heute für unterschiedlichste Zwecke und Einsatzgebiete zur Verfügung stehen.

Rückenmassage mit Schulter+Nacken

Rückenmassage + Schulter+Nacken

Durch tägliches Beanspruchen dieser Körperregionen (etwa beim Autofahren, angestrengter Computerarbeit oder dem Tragen schwerer Lasten) verspannt sich die Muskulatur. Sie gelangt nicht mehr in ihren ursprünglich locker-entspannten Grundzustand zurück. Schmerzen und Blockaden können die Folgen sein.

Rückenmassagen aktivieren Selbstheilungskräfte, die zur Entlastung von durch Dauerschmerz entzündete Nerven- und Muskelfasern führen können. Bei der Rückenmassage wird der gesamte Rücken vom Schulter-Nackenbereich bis hinab zur Steißregion mit sanft knetenden, reibenden und dehnenden Massagegriffen verwöhnt.

Eine ruhige und großvolumige Atmung führt zu innerer Ausgeglichenheit und liefert dringend benötigten Sauerstoff in alle Körperregionen. Die Durchblutung der Muskulatur wird angeregt, ein angenehmes Wärmegefühl ist die Folge. Regelmäßig angewendet, können Sie wieder zu alter Bewegungsfreiheit finden.

Rückenmassage

Bei einer “ Rücken-Schulter-Nacken-Massage” finden Sie besonders gut zu mehr Wohlbefinden und Entspannung. Sie steigert Ihre Vitalität und rückt den Verspannungen des Halteapparates entlang der Wirbelsäule zu Leibe...

Ganzkörpermassage

Ganzkörpermassage

Täglich werden sie beansprucht und doch kaum bewusst wahrgenommen: Füße, Beine, Hände, Arme, Kopf-, Schulter-, Nacken- und Rückenmuskeln.

Bei einer Ganzkörper-Massage werden Sie mit kundigen Massagegriffen verwöhnt. Anspannungen lösen sich nicht nur an lokalen Stellen. Ganzheitliche Entspannung ist das Ziel dieser umfassenden Masssageform.

Sie werden zu innerer Ruhe gelangen und bewusst wahrnehmen, wie Ihr Atem ruhiger wird. Stress wird abgebaut, Körper und Seele regenerieren sich.

Mit wohltuenden Griffabfolgen werden bei einer Ganzkörper-Massage alle besonders stark beanspruchten Körperregionen wie zum Beispiel Nacken- oder Wadenbereich “ins Visier genommen”. Auch Ihre fast pausenlos fleißigen Hände werden sanft massiert. Für jemanden, der diese Variante noch nicht kennt, ist das ein echtes Erlebnis - so wie die Kopfmassage. Sie ist ein weiterer Bestandteil der Ganzkörpermassage.

Die Ganzkörper-Massage ist eine gute Gelegenheit, wieder zu Ihrer inneren Mitte zu finden.

Lassen Sie sich, unterstützt von dezenter Relaxmusik und wohlduftenden Aromaölen, sanft in eine entspannende Welt entführen. Eine Welt, aus der Sie voller Frische, Stärke und innerer Ruhe hervorgehen.

DDmoma-Ganzkörpermassage

Russisch-Tibetische Honigzupfmassage

Russisch- Tibetische Honigzupfmassage

Honig, das süße Werk der fleißigen Bienen, ist ein gern unterschätztes Geschenk der Natur. Denn sowohl die traditionelle russisch-ukrainische als auch die fernöstliche Volksheilkunde weiß schon seit langem von den Wunderwirkungen des Honigs bei Massagen.

Besonders in der Fastenzeit ist sie sehr gut geeignet, um über die Haut “Altes loszulassen”.

Wohlig warmer Naturhonig wird langsam auf die Haut geträufelt, um dann mit den Handflächen saugend und pumpend tief in die Hautschichten des Rückens eingearbeitet zu werden.

Dabei helfen die natürlichen Inhaltsstoffe des Honigs und seine milde antibakterielle Wirkung, alte Gift- und Schlackestoffe aus dem Gewebe heraus zu befördern. Der Energiefluss wird wieder ins Gleichgewicht gebracht.

Honigzupfmassage

Die Honigzupfmassage trägt zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit, des Allgemeinbefindens und zur positiven Stimulierung des Immunsystems bei. Sie eignet sich besonders bei Beschwerden wie Verspannungen, Migräne, Schlafstörungen, Erkältungen oder Cellulitis.

Lassen Sie sich überraschen und fühlen Sie, wie sich Ihre durch Alltagseinflüsse strapazierte Haut in eine samtweiche “Babyhaut” verwandelt.

Hot Stone Massage

Hot Stone Massage

Archäologische Forschungen bestätigen, dass in China offenbar schon vor rund 4.000 Jahren Behandlungen mit heißen Basaltsteinen durchgeführt wurden. Auch indianische und hawaiianische Schamanen wissen seit Alters her um die wohltuende Wirkung warmer Steine auf dem menschlichen Körper.

In den letzten Jahren hat sich die Hot Stone Massage zu einer der gefragtesten Entspannungstherapien entwickelt.

Mit der Hot Stone Massage erfahren Sie wahrhaft magische Momente nach einem anstrengenden Tag.

hotstone massage dresden

Vor der eigentlichen Behandlung wird der Körper mit wohlriechenden Ölen eingerieben. Bis zu 40 heiße, geschmeidige, abgerundete Lavasteine werden dann entlang der Energiezentren auf die Wirbelsäule, in die Hände und zwischen die Zehen platziert.

Die Wärme in Verbindung mit intensiv angewandten Massagetechniken - sowohl mit Hand als auch mit Stein - regt die Durchblutung an, lockert die Muskulatur bis in die Tiefe und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Organismus.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen die Hot Stone Massagen nicht mobil, sondern nur im Freitaler Massageatelier "Bambushütte" anbieten.bambusflyer mini

Akupunktmassagen

Akupunktmassagen - zu Hause oder am Arbeitsplatz

  • Ideal für Zuhause, am Arbeitsplatz und als Geschenkgutschein
  • Sitzend auf einem Massagestuhl, mit nur 2m² Platzbedarf
  • Im bekleideten Zustand - zeitsparend und unkompliziert - ideal am Arbeitsplatz
  • Tiefenentspannung in 20 Minuten durch spezielle Drucktechnik im Atemrhythmus
  • Regenerierende Massage, Spannungen lösend
  • Mit wohltuender Hand-, Arm, Kopf- und Beinmassage
  • Muskulatur- und Bindegewebslockerung im Rücken-, Schulter, Nackenbereich
  • Kann die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit auffrischen
  • Kombination von klassisch-westlichen mit althergebrachten fernöstlichen Methoden
  • Anregung der Meridiane durch gezielten Fingerdruck auf blockierende Triggerpunkte - Harmonisierung des Energieflusses
  • Anregung von Stoffwechsel und Kreislauf - Fit für neue Taten

Akupunktmassage im Schulterbereich

Fußreflexzonen Massage

Fußreflexzonenmassage

Denn alles hängt mit allem zusammen...

Unsere Füße tragen uns durch unser gesamtes Leben. Sie verbinden uns mit unserer “Mutter Erde”. Kaum ein anderes Körperteil wird dennoch so vernachlässigt. Ein Grund mehr, Ihren Füßen etwas Gutes zu tun. Sich und ihre "Basis" regelmäßig mit fachgerechten Fußreflexzonenmassagen zu pflegen.

FußreflexmassageAn den Fußsohlen befindet sich die “Landkarte” unseres Körpers. Hier enden rund 72.000 Nervenstränge, die mit allen Organen und Bereichen des Körpers verbunden sind.

Die einzelnen Sohlenbereiche reflektieren somit unsere Befindlichkeiten, welche über die Reflexzonen behandelt werden können. Dass deren gezielte Aktivierung stimulierende Wirkung besitzt, ist vor allem in Asien schon lange bekannt.

Eine Fußreflexzonenmassage wird nicht nur den Füßen gerecht. Ihr sanfter Druck erreicht den gesamten Körper des Menschen, denn über die Druckpunkte werden zugleich die entsprechenden Organe angesprochen.

Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Datenschutzerklärung

Informationen gemäß Artikel 13 DSGVO über Ihre Rechte und was mit Ihren Daten passiert.

1. Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend "Wir")

Karin Hase
Büro:
Saarstraße 32
01189 Dresden
E-Mail:

E-Mail Kontakt

Zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten über unsere Internetseiten haben Sie derzeit folgende Rechte:

- Recht auf Widerspruch
- Recht auf Auskunft gem. Art. 16 DSGVO
- Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO
- Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO
- Recht auf Datenübertragbarkeit gem. 20 DSGVO
- Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

2. Begriffsbestimmungen

In unserer Datenschutzerklärung verwenden wir Begriffe, die in der DSGVO verwendet werden. Details zur DSGVO nebst den verwendeten Begriffen finden Sie zum Beispiel auf Wikipedia:

https://de.wikipedia.org/wiki/Datenschutz-Grundverordnung

Der Begriff der personenbezogenen Daten ist in der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden „DSGVO“) definiert. „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen also beispielsweise Ihr bürgerlicher Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum. Auch Informationen darüber, wie Sie diese oder andere Webseiten nutzen, können personenbezogene Daten sein.

3. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

3.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Bereitstellung unserer Online-Angebote, Inhalte und Leistungen erforderlich ist.
Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung oder wenn die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften notwendig ist.

3.2 Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Einholung einer Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe  a DSGVO.
Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie zur Erfüllung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages erforderlich sind, ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe  b DSGVO.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, wie etwa gesetzlichen Aufbewahrungs- und Speicherpflichten, ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe  c DSGVO.
Rechtsgrundlage für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe  d DSGVO.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung unserer oder der berechtigten Interessen eines Dritten und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten dabei das erstgenannte Interesse nicht, ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe  f DSGVO.

3.3 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte und Auftragsverarbeiter

Wir geben grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter!
Sofern wir Ihre Daten gegenüber Dritten, z.B. auskunftsberechtigten Stellen, offenbaren müssen, erfolgt dies ausschließlich auf Grundlage einer der genannten Rechtsgrundlagen.
Sollten im Rahmen einer sogenannten Auftragsverarbeitung Daten an einen externen Dienstleister weitergegeben werden müssen, so ist Rechtsgrundlage Art. 28 DSGVO.

Unser derzeit einziger externer Auftragsverarbeiter ist die STRATO AG, welcher alle technischen Dienstleistungen zur Bereitstellung des Hosting- und E-Mail Services bereitstellt.

3.4. Datenübermittlung in Drittstaaten

Wir geben grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter!
Ihre Daten sind auf einem nach bestem Wissen gesicherten Server der STRATO AG gespeichert. Sitz und Standort der STRATO AG inklusive der Rechenzentren der STRATO AG ist Deutschland.
Darüber hinaus lassen wir eine Verarbeitung Ihrer Daten in einem Drittland nur zu, wenn die besonderen Voraussetzungen und Garantien der Art. 44 ff. DSGVO erfüllt sind.

3.5 Löschung von Daten und Speicherdauer

Sobald der Zweck für die Speicherung entfällt, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Speicherung darüber hinaus kann erforderlich sein, wenn dies durch andere EU-Verordnungen, Gesetze oder sonstige Vorschriften vorgesehen wurde. Das betrifft z. B. Rechnungsdaten, die aus handels- und steuerrechtlichen Gründen nach GoBD aufbewahrt werden müssen.

3.6 Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir betreiben keine automatische Entscheidungsfindung oder Profiling.

4 Ihre Rechte

4.1 Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

4.2 Recht auf Auskunft

Sie können von uns eine Bestätigung verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten.
Wir werden Ihnen innerhalb von drei Monaten nach Eingang Ihres Auskunftsersuchens eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten kostenfrei zur Verfügung stellen. Für alle weiteren Kopien die Sie beantragen, können wir ein angemessenes Entgelt verlangen. Stellen Sie den Antrag elektronisch, erhalten Sie die Informationen in einem gängigen elektronischen Format.

4.3 Recht auf Berichtigung

Sie können von uns jederzeit die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten verlangen.

4.4 Recht auf Löschung

Sie können von uns verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, wenn die Verarbeitung erforderlich ist:
- zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information,
- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, welche die Verarbeitung nach dem Recht der Europäischen Union oder deren Mitgliedsstaaten erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt,
- zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

4.5 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
- Sie bestreiten die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
- Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie verlangen anstelle der Löschung die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten,
- Wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen,
- Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, während noch nicht feststeht ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung gemäß den oben genannten Voraussetzungen eingeschränkt, werden diese personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedsstaats verarbeitet.

4.6 Recht auf Datenübertragbarkeit

In der Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit können Sie erwirken, dass bei uns verarbeitete personenbezogene Daten direkt von uns zu einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Die Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit lässt das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen werden“) unberührt. Dieses Recht gilt nicht für eine Verarbeitung, die für die Wahrnehmung einer uns übertragenen Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt. Sie können diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns übermitteln lassen, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und mit einem  automatisierten Verfahren erfolgt.

4.7 Widerspruchsrecht

Sie können jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe  e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einlegen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung z.B. im Sinne eines regelmäßigen Newsletters zu betreiben, können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einlegen.

4.8 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

5. Nutzung unserer Online-Angebote

Sie können unser Online-Angebot im Sinne einer informatorische Nutzung der Webseiteninhalte grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

5.1 Datenerhebung beim Besuch unserer Websites / Serverlogfiles

Soweit Sie unsere Websites rein informatorisch nutzen, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Daten sind für uns technisch notwendig, um Ihnen unsere Websites anzeigen zu können, sowie Verfügbarkeit, Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Zu diesen Daten zählen:

- IP-Adresse des Nutzers
- Datum und Uhrzeit der Anfrage
- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
- Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
- jeweils übertragene Datenmenge
- Website, von der die Anforderung kommt
- Betriebssystem des Nutzers
- Sprache und Version der Browsersoftware.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsvorgänge ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe  f DSGVO. Diese Daten werden für die Dauer von maximal 30 Tagen vorübergehend in den Logfiles (z.B. Firewall Log) unseres Systems gespeichert. Eine darüber hinausgehende Speicherung findet nicht statt.

5.2 Verwendung von Cookies

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe  f DSGVO.
Wir nutzen lediglich transiente „Session-Cookies“, mit denen z.B. Spracheinstellungen oder Inhalte eines Warenkorbs bzw. Kontaktformulars vorübergehend gespeichert werden kann.
Sie werden gelöscht, nachdem Sie unser Onlineangebot verlassen und den Browser schließen.

Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website an den Browser geschickt werden, von diesem gespeichert und wieder zurückgeschickt werden können. Sie enthalten in der Regel eine charakteristische  eindeutige Zeichenfolge (ID), und dienen in erster Linie dazu,  Online-Angebote nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Die in Cookies erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert, wodurch eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer in der Regel nicht mehr möglich ist.
Widerspruchsmöglichkeit
Sie können jederzeit bereits gespeicherte Cookies auf Ihrem Endgerät löschen. Wenn Sie den Einsatz von Cookies verhindern möchten, können Sie die Annahme von Cookies in Ihrem Browser verweigern. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

5.3 Kontaktformulare und E-Mail-Kontakt

Rechtsgrundlage der Verarbeitung persönlicher Daten ist Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe b und c DSGVO. Wir gehen also davon aus, dass Sie als Nutzer unseres Kontaktformulars unsere  Leistungen anfragen oder bereits in einem Kundenverhältnis zu uns stehen.
Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Archivierungspflichten gelten.

5.4 Newsletter

In einigen Bereichen unserer Online-Angebote bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, einen kostenfreien E-Mail-Newsletter zu abonnieren.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten bei erteilter Einwilligung zum Empfang von Newslettern ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe  a DSGVO.
Diese Newsletter versenden wir nur mit Ihrer Einwilligung oder aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis. Bei der Anmeldung zu einem Newsletter werden die Daten aus der Eingabemaske (Name, E-Mail-Adresse etc.) an uns übermittelt und solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Wir protokollieren den Newsletter Anmeldeprozess, um diesen Vorgang entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Dabei werden IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Anmeldung gespeichert. Die von Ihnen angegebenen Daten werden solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist. Sie können das Abonnement jederzeit kündigen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen.

Wenn Sie auf unseren Online-Angeboten Waren oder Dienstleistungen erwerben und hierbei Ihre E-Mail-Adresse angeben, behalten wir uns vor, diese für den Versand von Newslettern mit Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Nutzer. Sie können dieser Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Soweit der Newsletter-Versand aufgrund des Verkaufs von Waren oder Dienstleistungen aktiviert wurde, berufen wir uns auf die Rechtsgrundlage § 7 Abs. 3 UWG.

5.5 Externe Links

Enthält unser Online-Angebot Links zu anderen Websites, haben wir keinen Einfluss darauf dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

5.6 Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.
Soweit im Rahmen unserer Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer dieser sozialen Medien, sofern sie mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren.

5.7 Social Media / Social Media Plugins

Wir verwenden keine scriptgesteuerten Social Media Plugins! Um auf Social Media Dienste zu verweisen setzen wir auf statische externe Links.

Youtube:
Wir binden ggf. Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
Google Fonts:
Wir binden ggf. Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
Google Maps:
Wir binden ggf. Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

5.8 Umgang mit Zugangsdaten

Passwortgeschützte Zugangsdaten sind ihrer Natur gemäß sicher aufzubewahren und vor unbefugter Fremdnutzung zu schützen!. Über unseren Internetauftritt wird Mitarbeitern von Firmen mit denen hierfür entsprechende Verträge geschlossen wurden und ausgewählten Masseuren bzw. Therapeuten das Recht zur Nutzung einer Online-Terminverwaltung für Arbeitsplatzmassagen eingeräumt.
Der Zugang zur Online-Terminverwaltung ist ausschließlich über einen passwortgeschützten Account möglich, die Freischaltung erfolgt über firmenspezifische Zugangsdaten. Wird ein solches Benutzerkonto von einem unberechtigten Dritten benutzt, muss sich der Inhaber der betroffenen Benutzerkontos das rechtswidrige Handeln des Dritten zurechnen lassen (s.a. BGH I ZR 114/06). Der Inhaber des betroffenen Benutzerkontos kann straf- und zivilrechtlich zur Verantwortung gezogen werden!

6. Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Bewerberdaten zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe  b. DSGVO Art. 6 Abs. 1 Buchstabe  f. DSGVO sowie § 26 BDSG, wenn die Datenverarbeitung z.B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren für uns erforderlich wird. Mit der Übermittlung der Bewerbung an uns erklären sich Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens einverstanden.
Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 Buchstabe  b DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft). Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens solche besonderen  Kategorien von personenbezogenen Daten bei Bewerbern angefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 Buchstabe  a DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wenn diese für die Berufsausübung erforderlich sind).
Bewerber können uns ihre Bewerbungen auf unserer Website über ein Onlineformular übermitteln. Die Daten werden entsprechend dem Stand der Technik verschlüsselt an uns übertragen.
Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten können für die Zwecke eines Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden. Sofern die Bewerbung nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen wird.
Die Löschung erfolgt vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten.

7. Kinder

Unser Angebot richtet sich grundsätzlich an Erwachsene. Personen unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

8. Änderungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Derzeitiger Stand ist Juni 2018.

Terminverwaltung

Für Firmen und Mitarbeiter

Kontakt

Gutscheine, Termine & Beratung

Ethno Health

Ethnomedizin - Natürliche Vielfalt

Komm ins Team

Wir brauchen Verstärkung!